Mittwoch, 22. September 2010

Neuzugänge der Woche

Hallihallo meine Lieben,

ich war mal wieder ein paar Tage bei meinen Eltern und da musste ich natürlich gleich den örtlichen DM-Drogeriemarkt plündern;))

Erworben habe ich ein wenig Katzenfutter, Nagellackentferner, Wattepads (halt so Kram, den ich daheim vergessen hatte) sowie eine Packung "Heiße Zitrone"... ich hoffe, das hilft ein wenig gegen meine derzeitige Erkältung.
Außerdem durften noch folgende Produkte mit nach Haus:
Die ESPRIT-Nagellacke 802 Metallic Blue, 211 Bois de Rose sowie 800 Urban Grey.
Desweiteren habe ich endlich die Essence-LE´s "Demin Wanted!" und "We Saw It First" gesichtet, die jedoch schon sehr geplündert waren. Darum kam nur einer der Nagellacke mit, der Absolutely Stylish aus der "We Saw it First"-LE. Außerdem wollte ich gern mal so einen Gel-Eyeliner aus der "Demin Wanted!"-LE ausprobieren. Dieser war jedoch nur noch in der Farbe Fivepocket Grey erhältlich. Natürlich wurde dieser auch am gleichen Tag noch getestet.
Ich muss sagen, so ein Gel-Eyeliner gefällt mir sehr gut. Mit flüssigen Eyelinern bin ich nie zurecht gekommen, aber mit dem Gel-Eyeliner ist der Auftrag fast ein Kinderspiel. Der beiliegende Pinsel ist sehr akkurat, die Farbe ist sehr haltbar. Außerdem gefällt mir die Farbe sehr gut. Ein leicht metallisches Silbergrau, sehr gut für den Alltag geeignet finde ich.
Außerdem durfte noch die ESPRIT "Made to Measure Mascara" in schwarz mit. Diese Mascara verwende ich schon länger und bin sehr zufrieden damit. Aber langsam gibt die alte jetzt fast den Geist auf, da musste Ersatz her. Aber nachdem sie nun fast ein ganzes Jahr treu ihren Dienst getan hat, darf sie auch ausgesondert werden.

Von meinen neuen Nagellacken habe ich auch gleich Swatches auf meine Wheels gepinselt:
ESPRIT Best Of Style - 802 Metallic Blue
Essence "We Saw It First"-LE - 40 Absolutely Stylish (Nr.5) - ein braun mit grün-blauem Glitter
ESPRIT Color Last - 211 Bois de Rose (Nr. 6) - ein Rosenholz-Ton.... Als ich die Flasche im Tageslicht einzeln betrachtet habe, erschien es mir, als wenn ich ein Dupe vom Essence "Spot On" (der jetzt aus dem Sortiment geht - Nr. 10 auf dem Wheel) erwischt hätte. Nebeneinander gehalten sehen die beiden Lacke aber recht unterschiedlich aus. Wäre auch ein wenig schade gewesen, da ich mir von dem "Spot on" bereits ein Backup gekauft habe.
Außerdem ist noch der ESPRIT Color Last - 800 Urban Grey bei mir eingezogen. Hierbei handelt es sich um ein recht dunkles Grau, mit microfeinem Multicolor-Glitzer, auf dem unteren Foto besser zu erkennen.

Ich konnte es gar nicht abwarten, diese tolle Farbe gleich auf meine Nägel zu malen. Hier das Ergebnis:

Der Lack verfügt über einen recht breiten Pinsel, für meinen Geschmack zu breit. Ich hatte Probleme, den Lack ebenmäßig und sauber auf die Nägel zu bringen. Streifenfrei ging leider gar nicht. Außerdem trocknet der Lack recht langsam. Leider hatte ich auch meinen China Glaze FastForward-Topcoat nicht dabei, um da abzuhelfen.
Nichtsdestotrotz ist die Farbe echt toll. Mit einem schnelltrocknenden Topcoat garantiert wiederholungswürdig;-)
Dieser dezente Türkis-Schimmer und die feinen Glitzer-Partikel sind im Sonnenlicht traumhaft schön.

Da ich aber heute schon wieder Kratzer in der Lack-Oberfläche hatte, habe ich einfach den Metallic Blue drüberlackiert. Das Ergebnis seht ihr hier:



Von dem Metallic Blue habe ich eine Schicht auf der alten Mani aufgetragen. Mit seinen kleinen blauen Glitzerpartikeln erinnert er mich ein wenig an Ruby Pumps in Blau. Feiner blauer Glitter in einer tiefblauen Base, und das in nur einer Schicht auf dunkelgrauem Lack.
Mit dem Pinsel dieses Lackes kam ich wesentlich besser zurecht und heute hatte ich auch meinen geliebten Fast Forward zur Hand. Darum kann ich über diesen Lack mal nicht "meckern"

Wie gefallen Euch die neuen Esprit-Farben? Habt ihr selbst solche Lacke, wie zufrieden seid ihr mit dem Auftrag und der Haltbarkeit?

Kommentare:

  1. hi pauline,

    schöner einkauf, besonders die lacke ;-)
    den esprit metallic blue habe ich auch und finde ihn wunderschön, allerdings kam ich mit dem auftragen nicht so doll zurecht (ist aber schon 1jahr her seit der mani - wie die zeit vergeht...)
    muss den auch mal wieder benutzen!
    der graue mani sieht auch toll aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bigs, dankeschön fürs Schönfinden:-)

    Der Metallic Blue ist echt schön, besonders jetzt, wo mal wieder die Sonne scheint;-) Beim Auftragen kam ich mit dem viel besser zurecht als mit dem Grauen. Obwohl Esprit-Lacke sich bei mir allgemein recht zickig anstellen.

    AntwortenLöschen