Sonntag, 27. März 2011

Nfu.Oh 61 & Essence Blair

Hallihallo, meine Lieben,

heute habe ich mal wieder eine neue Mani für Euch.

Gestern abend habe ich mal wieder einen meiner "älteren" Lacke hervorgekramt. Hierbei handelt es sich um den Nfu.Oh Nr. 61, ein wunderbares Holo-Silber.

Ursprünglich wollte ich nur die Nagelspitzen mit dem Nail-Art-Twin "Blair" versehen. Aus Erfahrung weiß ich ja bereits, das Nfu.Oh-Lacke bei mir nicht lange halten, mit dem Glitter wollte ich die Lebensdauer der Mani von vornherein verlängern.
Doch so wie es ausschaut, werden Nfu.Oh und ich werden wohl keine richtigen Freunde mehr werden. Trotz der empfohlenen Nfu.Oh-Aqua Base verwende ließ sich der 61 nur ein wenig zickig auftragen. Beim Trocknen ist der Lack sogar auf einigen Nägeln regelrecht eingerissen.
Also musste "Blair" komplett auf alle Nägel. Leider nimmt das einiges vom tollen Holo-Effekt des 61 weg.
Trotzdem finde ich das Endergebnis recht passabel, ja, so kann ich morgen wohl ins Büro;-)

Hier meine Bilder, leider ohne direkten Sonnenschein:




Als Topcoat habe ich wieder China Glaze Fast Forward verwendet.

Das soll es dann auch erst mal wieder gewesen sein, ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße

Eure Pauline

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut! Schöne Farbe. Schade, dass Du mit dem Lack solche Probleme hast.

    LG und auch einen guten Start in die neue Woche wünscht Meilu

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön.
    Ich habe noch einen Flakie-Lack, den Nfu.Oh 38 in meiner Sammlung, mit dem komme ich auch nicht wesentlich besser zurecht. Schade eigentlich, weil die Lacke eigentlich ganz toll sind.
    Darum suche ich auch noch Alternativen.

    LG Pauline

    AntwortenLöschen