Mittwoch, 23. Februar 2011

Mega-Mani-Post

Hallohallo, meine Lieben,

bis vor ein paar Tagen war hier immer alles Grau in Grau. So sind mir leider nicht viele gute Fotos gelungen. Ich fasse deshalb mal mehrere Manis in einem Post zusammen.

Hier war mir noch etwas winterlich zumute. Außerdem mussten ja noch ein paar Lacke auf die Nägel, die schon etwas länger in meiner Sammlung sind und die ich bislang noch nicht verwendet hatte.
3 Coats China Glaze White on white, 1 Coat Snow White aus der Snow Glam-LE von P2.



Hier sollte es dann schon ein wenig "frühlingshafter" sein.
2 Coats eines violetten Holo-Frankenlackes, 1 Coat Agnes b. "Hologramme"
Sticker von Essence (Show Your Feet). Leider ist die Packung schon etwas länger offen und der Sticker ein wenig spröde geworden.

Noch "frühlingshafter":
4 Coats Catrice "Don´t feed the birds" - Auch nach 4 Coats noch sehr sheer, dafür ein tolles Glassfleck-Gelb. Dieser Lack wird dem Sortimentswechsel zum Opfer fallen, in unserem IhrPlatz ist er bereits reduziert.
Für die Spitzen habe ich "Black Out" aus der Black&White-LE von Essence verwendet.
Die Fimo-Blüte ist vom TEDI.


Hier noch eine "Nahaufnahme":
Derzeit trage ich etwas Aktuelles auf den Nägeln, dazu mehr im nächsten Post.

Liebe Grüße

Eure Pauline

Kommentare:

  1. ach menno, jetzt ärgere ich mich gerade :-(
    hatte den Don´t feed the birds heute in der hand und hab in dann doch wieder in's regal gestellt, da mir ein gelber lack von p2 nicht so steht.
    dabei mag ich gelb so...

    ganz tolle manis!
    lg big.s

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön:-)

    Ich mag Gelb auch, aber ich finde, solo stehts mir auch nicht. Gelb ist überhaupt schwierig.
    Aber kombiniert mit anderen Farben oder Nailart, finde ich, relativiert sich das wieder:-)

    Der "Don´t feed the birds" finde ich das schönste Gelb in meiner Sammlung. Ich würde es mir überlegen, den nicht vielleicht doch noch zu holen;-)
    Ich persönlich hole mir aber kein Backup, dafür trage ich gelb zu selten.

    AntwortenLöschen